Stipendien & Forschungsbeiträge

Nach dem Willen der Stifter darf die Ausbildungsstiftung nur gezielt Leistungen für die höhere und weiterführende Ausbildung von Studierenden ausrichten. Ausserdem ist der Kreis der Destinatäre geografisch begrenzt. Bevor ein Gesuch um Stipendien eingereicht wird, sind deshalb folgende Hinweise zu beachten:

Bedingung

Wer ein Gesuch einreicht,

  • ist nicht älter als 34,
  • hat eine Berufslehre abgeschlossen oder
  • hat eine Diplom­ bzw. Maturitätsprüfung bestanden.


Herkunft

Wer ein Gesuch einreicht,

  • ist in einer Gemeinde des Kantons Schwyz oder des Wahlkreises See und Gaster im Kanton St. Gallen aufgewachsen oder
  • wohnt in einer Gemeinde des Kantons Schwyz oder des Wahlkreises See und Gaster im Kanton St. Gallen.


Ausbildungseinrichtungen

Wer ein Gesuch einreicht, absolviert eine Ausbildung

  • an einer Universität oder
  • an einer Fachhochschule oder
  • an einer anerkannten Fachschule.
  • Es handelt sich um eine Erstausbildung; Zweitausbildungen können nicht unterstützt werden.


Forschungsbeiträge

Wer ein Gesuch einreicht,

  • begründet, inwiefern das Projekt einen Bezug zum Kanton Schwyz oder zum Wahlkreis See und Gaster im Kanton St. Gallen aufweist oder
  • erklärt, dass das Projekt im Rahmen der Disziplinen Platz findet, die auch vom Schweizerischen Nationalfonds gefördert werden.
  • Im Gesuch wird das Forschungsprojekt samt Projektkosten detailliert dargestellt.